SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

08-10

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Sonntag, 21.10.2018,
12:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SG Simmern
Sonntag, 21.10.2018,
16:00
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Nörtershausen
Samstag, 27.10.2018,
13:30
Uhr
Herren: TSV Emmelshausen II - SSV Boppard
Samstag, 27.10.2018,
17:00
Uhr
Herren II: SG Hunsrückhöhe - SSV Boppard II
Sonntag, 04.11.2018,
12:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SV Oberwesel II

Sponsoren

Intersport Krumholz
Hotel Ebertor
Otto
Alte Apotheke
Schaab Sanitär
Fahrschule Thiemann und Esser
Garda Schuhe
KTO
Rewe-Markt Otto May
Max Strickwaren
ivy24 - der schnelle Computerservice
image001
_blank
Sportsbar Winzerkeller
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
sebamed
KSK Rhein-Hunsrück
Baustoffe Kochhahn
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Die Falle
Hotel Bellevue Boppard
waldreis
Fahrschule Schneider

 

Besucherzähler


00263266

Heute:11
Diese Woche:472
Dieser Monat:1.634

Mini WM 2018


20.10.2017 – SSV-Alte Herren-Team gewinnt mit 3:2 gegen St. Sebastian

Am Samstag, 14. Oktober, war die AH-Mannschaft aus St. Sebastian im BOMAG-Stadion zu Gast. Ein spielstarker Gegner, wie die Bopparder im Hinspiel in St. Sebastian erfahren mussten, als die Koblenzer mit einem 11:1-Sieg einen Klassenunterschied andeuteten.
Auf dem bestens vorbereiteten und zu bespielenden Rasenplatz entwickelte sich von Beginn an ein an Spannung kaum zu überbietendes Spiel mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten.
Die Bopparder Führung durch Patrick Link glichen die Gäste zwar aus, doch Patrick Link sicherte durch seinen zweiten Treffer erneut einen knappen Vorsprung, der schließlich zum Sieg reichte.
Das letzte Tor des Spieles blieb allerdings den Gästen vorbehalten. Der 3:2-Anschlusstreffer sorgte noch einmal für eine spannende Schlussphase.
Die Bopparder verteidigten jedoch den knappen Vorsprung erfolgreich bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Jonny Bröder mit einer kompakten Abwehrleistung.
Gemeinsam mit den Gästen wurde nach dem Duschen bei Bier und Bratwurst noch gemütlich gefeiert.

AH 2017 18