SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Keine Termine

Sponsoren

Alte Apotheke
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Max Strickwaren
Intersport Krumholz
sebamed
Hotel Bellevue Boppard
_blank
Schaab Sanitär
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
waldreis
ivy24 - der schnelle Computerservice
Rewe-Markt Otto May
Die Falle
KTO
Garda Schuhe
KSK Rhein-Hunsrück
Sportsbar Winzerkeller
Fahrschule Schneider
image001
Baustoffe Kochhahn
Otto
Hotel Ebertor
Fahrschule Thiemann und Esser

 

Besucherzähler


00274049

Heute:7
Diese Woche:298
Dieser Monat:1.238

Mini WM 2018


19.03.2019 – SSV Boppard bringt Punkt aus Gondershausen mit

In der ersten Partie im neuen Fußballjahr erringt die Truppe um Alexander Borchert und Michi Hild ein Unentschieden.
Ein Spiel, das vor allem vom Wind geprägt wurde, endete verdient mit 1:1.
Für beide Teams war es ein schwieriges Spiel, da jeder hohe Ball unberechenbar wurde. Auch der tiefe Hartplatz trug seinen Teil dazu bei, dass die Partie keine ansehnliche war.
Die erste Halbzeit ging gut los, als Yannik Schröder in der 1. Spielminute die Führung für Boppard erzielte.
Danach war der SSV mit kräftigem Rückenwind spielbestimmend, richtige Chancen ergaben sich jedoch nicht.
In Halbzeit zwei drehte sich die Partie und Morshausen drückte permanent auf das Tor des SSV. Richtig zwingend wurden die Gastgeber allerdings nicht.
In einer Phase, in der der SSV Boppard seine wenigen Kontersituationen schlampig ausspielte und die Vorentscheidung liegen ließ, fiel der Treffer zum Ausgleich.
In der 78. Minute war Maxi Elsner bei einem satten Fernschuss machtlos.
Dies sollte dann auch der Schlusspunkt in einem windigen aber nicht schönen Fußballspiel gewesen sein.
Für den SSV spielten: Elsner-Würfel-Borchert-Bührmann-Flettner-Loskant-Musa-Link-Pitkowski-Kokich-Schröder-Neuser-De Sousa-Sowka

Hartplatz