SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Montag, 18.06.2018,
12:00
Uhr
Super-Sport-Tage des SSV Boppard
Mittwoch, 25.07.2018,
19:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - TuS Rheinböllen (Vorbereitung)

Sponsoren

Fahrschule Schneider
Die Falle
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Schaab Sanitär
Max Strickwaren
Alte Apotheke
KTO
ivy24 - der schnelle Computerservice
KSK Rhein-Hunsrück
Sportsbar Winzerkeller
sebamed
waldreis
Hotel Ebertor
Intersport Krumholz
Otto
Hotel Bellevue Boppard
Rewe-Markt Otto May
Garda Schuhe
Baustoffe Kochhahn
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Fahrschule Thiemann und Esser

 

Besucherzähler


00254047

Heute:10
Diese Woche:10
Dieser Monat:1.655

23.07.2017 – SSV Boppard II mit starkem Vorbereitungsbeginn

Am Freitag, den 30.06.17 startete unsere zweite Mannschaft in die Vorbereitung für die kommende Saison in der B-Klasse.
Nach der Relegation und dem Aufstieg in die B-Klasse war es zwar eine kurze Sommerpause, aber letztendlich war die Belastung in der letzten Saison ja nicht ganz so hoch, da die Trainingsbeteiligung dort zu wünschen übrig ließ.
Anders ist es in dieser Saison. Die Trainer Hild, Scholl und Damjanovic können sich bis jetzt nicht beklagen, hat man doch trotz Ferien und Urlaubszeit regelmäßig 16-17 Spieler beim Training. In manchen Einheiten waren es sogar 20 Spieler, alleine bei der zweiten Mannschaft. Diese positive Entwicklung und das gute Training der gesamten Mannschaft machen sich natürlich bemerkbar und das Team wächst sehr gut zusammen. Die insgesamt doch sehr junge Mannschaft passt sich sehr gut an und lernt auch natürlich sehr viel von den „alten Hasen". Diese wiederum kümmern sich aber auch sehr gut um die „jungen Wilden" und so Entwickelt sich in dieser Mannschaft eine ganz besonders gute Stimmung und ein sehr großer Zusammenhalt.
In den bisherigen Testspielen klappte das bis jetzt auch schon sehr gut. Das erste Spiel konnten gegen den VfL Bad Ems II mit 3:1 gewonnen werden und auch das zweite Spiel gegen den TuS Gladbach gewann man am Ende völlig verdient mit 4:0.
Im dritten Testspiel hatte man es dann mit den Sportfreunden Moselland zu tun. Es entwickelte sich von der ersten Minute an ein sehr ansehnliches Spiel mit schönen Spielzügen auf beiden Seiten. Boppard war in Halbzeit eins einen Tick besser und die Jungs aus Moselland hatten zum großen Teil in Halbzeit zwei das Spielgeschehen im Griff. Am Ende gewannen sie dann auch verdient mit 5:2. Trotzdem ein sehr guter Test, der der jungen Mannschaft sehr viele Schwachstellen aufzeigen konnte.
Einen Tag später ging es dann gegen den TuS Uhler. Hier merkte man den Jungs aus Boppard die Belastung der letzten Tage und vor allem dem Testspiel einem Tag vorher doch deutlich an. Dennoch hatte man das Spiel über die kompletten 90 Spielminuten im Griff und gewann am Ende absolut verdient mit 2:0.
Natürlich war bis jetzt auch noch in keinem Testspiel alles perfekt, was man aber auch Aufgrund des Stands in der Vorbereitung und auch Aufgrund der eigentlich fast komplett neuen Mannschaft nicht erwarten kann und soll.
Es bleibt also noch eine Menge zu tun, aber wenn jeder Spieler weiterhin so gut arbeitet, wird die Zusammenarbeit dem Trainerteam auch in Zukunft viel Freude bereiten.

ssv2-2017

Super-Sport-Tage beim SSV Boppard


SaveTheDate2018