SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 27.07.2019,
12:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - FC Urbar (Vorbereitung)
Freitag, 02.08.2019,
19:30
Uhr
Herren: TuS Rheinböllen - SSV Boppard (Vorbereitung)
Samstag, 03.08.2019,
17:00
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - FV Rübenach II (Vorbereitung)
Dienstag, 06.08.2019,
19:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SV Oberwesel (Vorbereitung)
Sonntag, 11.08.2019,
00:00
Uhr
1. Runde Kreispokal

Sponsoren

sebamed
ivy24 - der schnelle Computerservice
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Schaab Sanitär
Hotel Bellevue Boppard
Hotel Ebertor
Die Falle
_blank
KTO
KSK Rhein-Hunsrück
Intersport Krumholz
Fahrschule Schneider
waldreis
image001
Rewe-Markt Otto May
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Garda Schuhe
Baustoffe Kochhahn
Otto
Sportsbar Winzerkeller
Fahrschule Thiemann und Esser
Alte Apotheke
Max Strickwaren

 

Besucherzähler


00277176

Heute:28
Diese Woche:352
Dieser Monat:1.069

Mini WM 2018


26.03.2019 – Boppard II schlägt Ober Kostenz im Spitzenspiel

Unsere zweite Mannschaft bleibt nach dem Sieg im Spitzenspiel an Tabellenführer Ellern dran und baut seine Heimserie weiter aus.
Es war ein gutes Spiel, welches die Zuschauer an diesem Tag im BOMAG-Stadion zu sehen bekamen und Boppard erwischte den perfekten Start.
Bereits nach knapp sechs Minuten konnte man durch Tore von Philipp Thiel (3.) und Simon Saß (6.) mit 2:0 in Führung gehen.
Knapp 15 Minuten vor der Halbzeit übernahm dann Ober Kostenz das Kommando, ohne wirklich gefährlich zu werden. Mit 2:0 ging es also in die Kabine.
Knapp 12 Sekunden waren in der zweiten Halbzeit gespielt und Ober Kostenz verkürzte nach einem langen Ball auf 1:2.
Dieser Schock wirkte aber nur kurz, denn bereits in der 50. Spielminute konnte der an diesem Tag bärenstarke Philipp Neuser den alten Abstand wieder herstellen. In der 87. Spielminute war es dann, der an diesem Tag zusammen mit Philipp Thiel beste Akteur Laurin Rüdel, welcher die Kugel nach starkem Ballgewinn bärenstark in den linken Winkel setzte.
Kurz vor Schluss verkürzte Ober Kostenz zwar nochmal auf 2:4, was dem Spiel aber natürlich keine besondere Bedeutung mehr geben sollte.
Am Ende stand ein verdienter 4:2 Erfolg, den man gerne mitnimmt in die nächsten schweren Wochen die anstehen.

SSV Boppard II