SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

19-08
19-08 2

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Dienstag, 21.08.2018,
20:00
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - TuS Rheinböllen II
Mittwoch, 22.08.2018,
19:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Hunsrückhöhe (Pokal)
Freitag, 24.08.2018,
20:00
Uhr
Herren II: TuS Ellern - SSV Boppard II
Sonntag, 26.08.2018,
14:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Sargenroth
Freitag, 31.08.2018,
20:00
Uhr
Herren II: SG Niederburg II - SSV Boppard II

Sponsoren

ivy24 - der schnelle Computerservice
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Schaab Sanitär
Fahrschule Thiemann und Esser
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Fahrschule Schneider
Hotel Ebertor
Baustoffe Kochhahn
sebamed
Alte Apotheke
Otto
Die Falle
Hotel Bellevue Boppard
Rewe-Markt Otto May
Garda Schuhe
Sportsbar Winzerkeller
KTO
Intersport Krumholz
KSK Rhein-Hunsrück
waldreis
Max Strickwaren

 

Besucherzähler


00258183

Heute:9
Diese Woche:518
Dieser Monat:1.440

Mini WM 2018


21.09.2017 – U15 – Saisonstart geglückt

Nach ordentlichem Saisonverlauf der U15 (C-Jugend) der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler in der vergangenen Saison stand ein Schnitt an. Erstmals kamen nun die Jahrgänge 2003 und 2004 in einer Mannschaft zusammen. Die Saisonvorbereitung konnte ferienbedingt meist nur mit der Hälfte des Kaders absolviert werden. Auch zwei Testspiele bestritt man in "dünner" Besetzung.

So war beim ersten Pflichtspiel der U15 im Rheinlandpokal gegen die JSG Osterspai auch vorab der Stand des Teams schwer einzuschätzen. Nach schneller Führung durch Peter Moog lag man nach einigen Unzulänglichkeiten in der Defensive plötzlich 1:2 hinten. Den Ausgleich durch Marlon Kohl konterten die Gäste erneut zur Halbzeitführung.
Ein blitzsauberer Hattrick durch Marlon Kohl kurz nach Wiederanpfiff ebnete dann jedoch den Weg zum Sieg, den Piet Kluge und Marco Welling in die Höhe schraubten. In der Schlussminute gelang den Gästen noch ein Tor zum 7:4 Endstand für die U15.
Damit wurde die zweite Pokalrunde erreicht.

Im ersten Spiel der Qualifikationsrunde hatte man es auf dem Rasenplatz in Weiler mit der JSG Oberwesel zu tun. Wenn auch nicht in Bestbesetzung, spielte sich die U15 letztlich souverän zu einem 8:1 Sieg, lies dabei allerdings auch noch eine Vielzahl an Torchancen liegen.
Die Treffer erzielten Nils Goedert, Piet Kluge (2), Christian Lewenz, Peter Moog, Stipe Boskovic, Thilo Demmer (2).

Das zweite Qualifikationsrunden-Spiel bestritt die U15 zuhause gegen den TSV Emmelshausen II. Nach anfänglich viel zu hektischem Beginn, gestaltete man das Spiel zwar überlegen, brachte aber nur unzureichend Gefahr vor das gegnerische Tor. Zwei Fernschüsse durch Safak Barak und Peter Moog mussten so die massive Abwehr der Gäste brechen. Mit dieser 2:0 Führung lief es besser. Marlon Kohl und Kapitän Nils Goedert erhöhten noch zur 4:0 Pausenführung.
In der zweiten Hälfte blieb die U15 zwar tonangebend, brachte aber nur einen einzigen Schuss auf das Gästetor, der die Latte traf. Bei weiteren Chancen gingen die Bälle weit am Tor vorbei. Emmelshausen machte es einmal besser und schaffte den "Ehrentreffer" - Endstand also 4:1 für die U15.

Nach den beiden Heimspielen ging es zum dritten Qualirunden-Spiel bei der JSG Karbach. In einem sehr nervösen Spiel, in welchem der Ball immer wieder eher wie eine Flipperkugel über das Feld bewegt wurde, erzielte Thilo Demmer in der 14. Minute das 1:0 für die JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler. Dieser Treffer stellte letztlich auch das "goldene Tor" zum 1:0-Endstand dar und blieb das einzig berichtenswerte von diesem fehlerreichen Match.

 

Kader U15 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler:
Jonas Huhn, Nils Goedert, Luuk Kluge, Thilo Demmer, Peter Moog, Piet Kluge, Kamil Arda, Stipe Boskovic, Marlon Kohl, Dominik Lenart, Christian Lewenz, Philipp Reißfelder, Noël Löw, Niclas Dühr, John Müller, Max de Roy, Safak Barak, Devran Yüsgec, Patrick Möller, Marlon Schönwälder, Marco Welling
Trainer: Markus Hubele, Heiko Breitbarth, Lukas Mayer (TW-Trainer)