SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

06-10

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 27.10.2018,
13:30
Uhr
Herren: TSV Emmelshausen II - SSV Boppard
Samstag, 27.10.2018,
17:00
Uhr
Herren II: SG Hunsrückhöhe - SSV Boppard II
Sonntag, 04.11.2018,
12:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SV Oberwesel II
Sonntag, 04.11.2018,
14:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Bremm
Sonntag, 11.11.2018,
12:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SG Liebshausen II

Sponsoren

Hotel Bellevue Boppard
Intersport Krumholz
Max Strickwaren
sebamed
Otto
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Baustoffe Kochhahn
Garda Schuhe
Sportsbar Winzerkeller
Schaab Sanitär
waldreis
Fahrschule Thiemann und Esser
ivy24 - der schnelle Computerservice
Rewe-Markt Otto May
KSK Rhein-Hunsrück
_blank
Die Falle
image001
KTO
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Alte Apotheke
Hotel Ebertor
Fahrschule Schneider

 

Besucherzähler


00263438

Heute:21
Diese Woche:123
Dieser Monat:1.806

Mini WM 2018


30.03.2018 – U15: Sieg im Pokal – Niederlage in der Leistungsklasse

Im Achtelfinale des Kreispokals traf die U15 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler im Heimspiel auf die JSG Faid. Schnell schon lag die U15 gegen den Kreisligisten in Führung – Kapitän Nils Goedert erzielte den Treffer zum 1:0 per Fernschuss in der 3. Spielminute. In einer einseitigen ersten Hälfte zog die U15 letztlich durch Tore von Stipe Boskovic (9., 15.), Peter Moog (13.) und John Müller (35.) mit 5:0 davon.
In Halbzeit zwei wurden verschiedene Wechsel vorgenommen. Dem Gegner ließ man nun etwas mehr Raum, so dass dieser in der 52. Minute auf 5:1 verkürzen konnte. Da im Grunde bereits entschieden, verflachte das Spiel zunehmend. Erst mit dem 6:1 durch Marlon Kohl in der 58. Minute, nahm die U15 das Tempo nochmal auf und erzielte zwei weitere Treffer durch Peter Moog (62.) und wieder Marlon Kohl (68.). Der Einzug ins Pokal-Viertelfinale war mit dem 8:1-Erfolg somit relativ unproblematisch erreicht.
Trainerfazit: Den Sieg konnten wir heute deutlich gestalten. Man hat aber auch gesehen, dass wir weiterhin am Abschluss arbeiten müssen, denn da wurden noch einige Chancen viel zu einfach vertan.
Für die JSG Boppard/Bad Salzig/Weiler spielten:
Jonas Huhn, Luuk Kluge, Marlon Kohl, Nils Goedert, Safak Barak, Peter Moog, Kamil Arda, Piet Kluge, Stipe Boskovic, Christian Lewenz, John Müller, Noël Löw, Nico Tomme
Trainer: Markus Hubele und Heiko Breitbarth

Drei Tage später und mit genau elf Spielern ausgestattet, ging es für die U15 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler im zweiten Spiel der Leistungsklasse zur JSG Kappel auf den Hartplatz nach Ober Kostenz. In der ersten Hälfte hatten beide Teams in einem an Qualität eher durchschnittlichen Spiel, ausgeglichene Spielanteile. Zwingende Torchancen waren Mangelware, außer einem Schuss der U15 nach einem Torwartfehler, der aber knapp am Pfosten vorbeistrich.
Mit 0:0 ging es in die Pause – für die U15 in der bestehenden Besetzung, ein durchaus zufriedenstellendes Zwischenergebnis.
In der zweiten Halbzeit jedoch kippte das Spiel immer weiter zum Vorteil der JSG Kappel. Die U15 kam irgendwie nicht mehr richtig ins Spiel, ohne dass der Gegner stark aufspielte. Zwar verbuchte die U15 noch eine gefährliche Torszene als ein hoch auf das gegnerische Gehäuse geschlagener Ball letztlich auf dem Tordach landete. Dann aber konnte Kappel einen Doppelschlag landen (40. und 43.) und führte plötzlich 2:0. Bei der U15 waren jetzt die Köpfe unten und die Luft komplett raus. Auch wenn zu einem Aufbäumen die Zeit gewesen wäre, merkte man schnell, dass hier nichts mehr passieren würde. Folgerichtig endete die Partie dann auch mit dieser 2:0 Niederlage für die U15. Auf dem Leistungsklassen-Konto stehen nun ein Sieg und eine Niederlage.
Trainerfazit: Heute war der Ausfall in unserer Verteidigung nicht richtig zu kompensieren, zumal dies weitere Änderungen in der Stammformation mit sich brachte. Bei unserem ohnehin knappen Kader, haben solche Dinge leider großen Einfluss auf unser Spiel. Dennoch hätte man hier sicherlich ein Unentschieden mitnehmen können. Schade, dass nach dem Rückstand bei dem ein oder anderen die Niederlage innerlich viel zu schnell akzeptiert wurde und der Einsatz damit zurückgefahren wurde. Nach den Osterferien geht es dann hoffentlich wieder mit kompletter Besetzung weiter.
Für die JSG Boppard/Bad Salzig/Weiler spielten:
Jonas Huhn, Luuk Kluge, Nils Goedert, Safak Barak, Peter Moog, Kamil Arda, Piet Kluge, Philipp Reisfelder, Stipe Boskovic, Christian Lewenz, Noël Löw
Trainer: Markus Hubele und Heiko Breitbarth

U15 2017 18 Foto: Platzwahl beim Spiel gegen Kappel gewonnen – Spiel leider nicht