SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

06-10

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 27.10.2018,
13:30
Uhr
Herren: TSV Emmelshausen II - SSV Boppard
Samstag, 27.10.2018,
17:00
Uhr
Herren II: SG Hunsrückhöhe - SSV Boppard II
Sonntag, 04.11.2018,
12:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SV Oberwesel II
Sonntag, 04.11.2018,
14:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Bremm
Sonntag, 11.11.2018,
12:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SG Liebshausen II

Sponsoren

waldreis
Baustoffe Kochhahn
Fahrschule Schneider
sebamed
Otto
Max Strickwaren
KTO
_blank
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
ivy24 - der schnelle Computerservice
Hotel Ebertor
KSK Rhein-Hunsrück
Sportsbar Winzerkeller
Die Falle
Fahrschule Thiemann und Esser
Hotel Bellevue Boppard
Rewe-Markt Otto May
Garda Schuhe
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Schaab Sanitär
image001
Intersport Krumholz
Alte Apotheke

 

Besucherzähler


00263438

Heute:21
Diese Woche:123
Dieser Monat:1.806

Mini WM 2018


02.02.2016 - E1-Jugend erreicht 3. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft

Nachdem die E1-Jugend der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler in allen Vorrundenturnieren der FKM ungeschlagen blieb, hatte sie sich für den Einzug in die Finalrunde qualifiziert. Hoch motiviert trat man den Weg nach Sohren an. Dort stand die Mannschaft nach drei Siegen und einem Unentschieden als Gruppensieger fest.
Nun musste man sich mit der Mannschaft aus Kirchberg messen. Die Bopparder dominierten das Spiel, scheiterten jedoch mehrfach am gegnerischen Torwart, der Latte und den Pfosten. So stand es nach Ablauf der Spielzeit 1:1 und der Sieger musste durch 6-Meter-Schießen ermittelt werden. Hier war das Glück auf Seite der Kirchberger, die mit 4:3 ins Finale einzogen.
Im darauf folgenden Spiel gegen Simmern um Platz 3 siegte Boppard mit 2:0.
Leider wurde die Mannschaft ihrer Favoritenrolle nicht gerecht und musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.
Sieger wurde Rheinböllen, die sich im 6-Meter-Schießen gegen Kirchberg durchsetzen konnten.

E-Jugen-HKM-2015 16