SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 15.12.2018,
13:30
Uhr
Winterwanderung
Samstag, 22.12.2018,
00:00
Uhr
Bad Boys Cup
Samstag, 12.01.2019,
19:00
Uhr
JAHRESFEIER des SSV Boppard

Sponsoren

sebamed
Die Falle
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
ivy24 - der schnelle Computerservice
KSK Rhein-Hunsrück
Baustoffe Kochhahn
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Fahrschule Thiemann und Esser
Sportsbar Winzerkeller
Garda Schuhe
Schaab Sanitär
image001
Fahrschule Schneider
waldreis
Hotel Ebertor
KTO
Intersport Krumholz
Hotel Bellevue Boppard
Otto
Rewe-Markt Otto May
Alte Apotheke
_blank
Max Strickwaren

 

Besucherzähler


00266493

Heute:23
Diese Woche:176
Dieser Monat:757

Mini WM 2018


08.10.2018 – SSV Boppard und KTO GmbH setzen langjährige Partnerschaft fort - Jugendfonds gegründet

Seit 18 Jahren ist die Firma KTO GmbH (Kühltechnische Organisation) im Bopparder Hellerwald angesiedelt. Von dort aus unterstützt die Firma logistisch Händler in ganz Deutschland und darüber hinaus mit Kühlanlagen.
Auch mit dem SSV Boppard ist das Unternehmerehepaar Romy Doering-Stockel und Andreas Stockel seit vielen Jahren verbunden. Im Laufe der Jahre hat das Ehepaar Stockel sein Engagement beim Bopparder Fußballverein kontinuierlich ausgebaut. Verlässlichkeit, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und qualitativ gute Arbeit sind die Gründe für eine erneute dreijährige Vertragsverlängerung und ein Aufstocken der Mittel. Diese fließen neben umfangreichen Ausstattungen in die Seniorenmannschaften und in die Vereinsmitglieder nun auch in einen neu gegründeten Jugendfonds. "Damit wollen wir es ermöglichen, dass Kinder aus finanzschwachen Familien genauso am Spiel- und Sportbetrieb teilnehmen können", so der Geschäftsführer der KTO-GmbH, Andreas Stockel.
Der Vorsitzende des SSV Boppard, Niko Neuser, dankte dem Ehepaar Stockel im Namen des Vereins für die langjährige Treue. "Es ist uns allen ein Herzensanliegen, allen Kindern in der Stadt die Möglichkeit zu bieten, in Gemeinschaft Sport zu treiben. Das Ehepaar Stockel ist nicht nur unternehmerisch sehr erfolgreich, sie beweisen auch, dass unternehmerischer Erfolg und verantwortungsvolles soziales Handeln eins sein können", so Neuser weiter.

KTO

Niko Neuser und Andreas Stockel (KTO GmbH) bei der Unterzeichnung der neuen Vereinbarung