SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 19.10.2019,
17:00
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SG Ober Kostenz
Samstag, 19.10.2019,
19:00
Uhr
Herren: SSV Boppard - SV Masburg
Sonntag, 27.10.2019,
12:30
Uhr
Herren II: SG Niederburg II - SSV Boppard II
Sonntag, 27.10.2019,
14:45
Uhr
Herren: SG Niederburg - SSV Boppard
Donnerstag, 31.10.2019,
19:30
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SG Unzenberg II

Sponsoren

sebamed
Garda Schuhe
Sportsbar Winzerkeller
Rewe-Markt Otto May
Schaab Sanitär
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Fahrschule Thiemann und Esser
Hotel Bellevue Boppard
KTO
_blank
Intersport Krumholz
Otto
Die Falle
ivy24 - der schnelle Computerservice
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
waldreis
Alte Apotheke
Max Strickwaren
KSK Rhein-Hunsrück
Baustoffe Kochhahn
Hotel Ebertor
Fahrschule Schneider
image001

 

Besucherzähler


00282873

Heute:53
Diese Woche:115
Dieser Monat:812

10.09.2019 – SSV Boppard mit Punkteteilung gegen Unzenberg

Das Spiel bestritt der SSV Boppard gegen die SG Unzenberg. Beide Mannschaften konnten zwei Siege und eine Niederlage vorweisen, sodass beide Mannschaften mit 6 Punkten in das Spiel gingen.
Das Spiel startete auf perfektem Geläuf pünktlich um 19 Uhr bei leichtem Nieselregen im BOMAG-Stadion. Zunächst tasteten sich die beiden Mannschaften ab und es dauerte einige Zeit bis die Zuschauer erste Torchance zu sehen bekamen. Die erste gefährliche Aktion ging von der SG aus. Mit zunehmender Spielzeit war das Spiel geprägt von vielen Zweikämpfen und guten Torchancen auf beiden Seiten.
Bis in der 33. Minute der Schiedsrichter auf einmal auf den Punkt zeigte, der Grund Handspiel. Trotz vieler Proteste nahm der Schiedsrichter seine Entscheidung nicht zurück und so ging die SG mit 1:0 durch Patrick Kaspar in Führung.
Der SSV Boppard kam mit etwas mehr Schwung und Dynamik aus der Kabine und erarbeitet sich zahlreiche Torchance. Mitte der zweiten Halbzeit war es dann soweit, nach einer Hereingabe von Alex Auer musste Cagdas Karabalci das Leder nur noch über die Linie drücken.
Nach dem Tor wurde das Spiel hektischer und es kam zu einer Druckphase der SG. Auf beiden Seiten kam es zu zahlreichen Torchancen. Allerdings konnte keine Seite das Runde im Eckigen unterbringen, sodass man sich mit einem Unentschieden trennte.
Am kommenden Sonntag muss unsere erste nun in Biebern gegen die SG Kümbdchen antreten. (Anpfiff: 14:45 Uhr)
Für Boppard spielten: Ariton – Würfel (de Sousa) – Link – Borchert – Bührmann – Simon – Karabalci - T. Roos – Auer – Neuser (Schneider) – Kokich (Rüdel)

DSC 0220