SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Sonntag, 27.09.2020,
12:00
Uhr
SSV Boppard II - SG Werlau
Sonntag, 27.09.2020,
15:00
Uhr
SSV Boppard - TuS Kirchberg II
Sonntag, 04.10.2020,
12:00
Uhr
SG Biebertal II - SSV Boppard II
Sonntag, 04.10.2020,
15:00
Uhr
SG Biebertal - SSV Boppard

Sponsoren

Sportsbar Winzerkeller
Rewe-Markt Otto May
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Intersport Krumholz
Schaab Sanitär
Fahrschule Thiemann und Esser
Fahrschule Schneider
Baustoffe Kochhahn
_blank
Otto
waldreis
KSK Rhein-Hunsrück
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
image001
Garda Schuhe
ivy24 - der schnelle Computerservice
Hotel Ebertor
KTO
sebamed
Die Falle
Max Strickwaren
Alte Apotheke
Hotel Bellevue Boppard

 

Besucherzähler


00294909

Heute:14
Diese Woche:110
Dieser Monat:657

16.09.2020 - E1 gewinnt gegen Oberwesel

Am Freitag, den 11.9. Stand das zweite Meisterschaftsspiel der E1 in Oberwesel auf dem Programm. Krankheitsbedingt und wegen Geburtstagsfeiern mussten wir auf 4 Spieler verzichten. Finn Glas rückte als 2. Einwechselspieler in allerletzter Sekunde in den Kader. Seine Spielberechtigung kam erst eine Stunde vor Abfahrt. Der Spielbericht der E2 war schon freigegeben und so stand er für die E2 nicht mehr zur Verfügung.

Bei bestem Fussballwetter und herrlichem Panorama unterhalb der Schönburg, legten die Jungs ordentlich los. Zur Halbzeit stand es 4:0 für die JSG Stadt Boppard. Ein munteres Spielchen. Es ging hin und her. Moriz Müller und 3x Lukas Künstler erzielten die Tore in der ersten Hälfte. Gianni Cantoro rettete,wie immer, gewohnt spektakulär das Ergebnis.

In der Halbzeit war die Stimmung entsprechend gut.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Jungs dann ihr anderes Gesicht. Unkonzentriert und schlafmützig vergaben sie leichtfertig 1000%ige Torchancen. Der Oberweseler Torwart hatte aber auch einen Sahnetag erwischt! Auf einmal stand es 4:3 und der Puls bei den Trainern war für die letzten 10 Minuten um Bereich von 140!!!

Die Abwehr um Mauro Spano, Fabian Minning, Magnus Ketzer und Mike Todaro mussten einige gefährliche Situationen überstehen. Das Mittelfeld mit Jonas Löw, Moriz Müller, Finn Glas und Lukas Künstler hatten nur Defensivaufgaben zu erfüllen. In der letzten Minute erlöste Lukas Künstler seine leidenden Trainer Hannah Hubele und Marcus Müller mit seinem 4. Tor und markierte den Endstand von 5:3.

Nach 2 Spieltagen steht die JSG Stadt Boppard 1 auf Platz 1 in der Tabelle.

01.09.2020 - E-Jugend mit erfolgreichem letzten Testspiel

Letztes Testspiel erfolgreich absolviert. Am gestrigen Montag kam es im letzten Test vor der Saison zum Rückspiel gegen die JSG Buchholz/Ehrbachtal. Nachdem der Test am Wochenende nicht ganz so erfolgreich verlief, zeigten die Jungs das sie es doch noch können. Jayden und Tyler Butt, Gianni Cantoro, Magnus Ketzer, Lukas Künstler, Moriz Müller, Fabian Minning und die Aushilfe aus dem jüngeren Jahrgang Oscar Hoyer siegten verdient mit 5:3. Lukas Künstler erzielte 4 sehenswerte Tore. Dann war aber irgendwie der Wurm drin und die Buchholzer verkürzten auf 4:3 bevor dann in der letzten Minute Jayden Butt, einen schulmäßigen Kopfball im gegnerischen Kasten versenkte. Die Flanke kam von Lukas Künstler, der auch wegen seinen 4 Toren, "Mann" des Spiels war. Besonders zu erwähnen ist Oscar Hoyer der seinen Job bei den "Großen" ganz solide und sicher gespielt hat. Am Wochende steigt dann das erste Meisterschaftsspiel. Ein ganz besonderes Spiel wartet auf die Jungs: JSG Stadt Boppard1 gegen JSG Stadt Boppard 2. Für Spannung und Motivation sollte gesorgt sein.

03.08.2020 - E-Jugend startet in die Vorbereitung

Die beiden E Jugend Mannschaften der JSG Boppard absolvierten heute ihr erstes Training im Vorbereitungstraingslager auf die Saison 2020/2021. Bei bestem Wetter und optimalen Bedingungen freuten sich die Trainer auf eine ordentliche Teilnehmerzahl und top motivierte Kinder. 2 Stunden wurde gerannt, geschwitzt, gepasst und geschossen. Diese Woche werden noch drei weitere Einheiten angeboten. Die regulären Trainingseinheiten finden immer dienstags und donnerstags im Stadion in Buchenau von 17.00 bis 18.30 statt. Spieler der Jahrgänge 2010 und 2011 sind herzlich willkommen. Infos gibt es entweder beim Training oder unter der Telefonnummer 0170/3443138

 

 

WhatsApp Image 2020-07-27 at 15.35.36

 

WhatsApp Image 2020-07-27 at 15.35.36 1

 

WhatsApp Image 2020-07-27 at 15.35.36 2

03.07.2020 - E-Jugend nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf

Am heutigen Donnerstag traf sich die E2-Jugend der letzten Saison zum ersten Mal seit dem Corona bedingten Lockdown. Die Freude bei Spielern und Trainern war riesig! Umso schwieriger wurde es die Kinder an den gebotenen Abstand zu erinnern. Den Trainern Hannah Hubele, Helmut Biller und Marcus Müller wurde schnell klar, das die Begrenzung, der am Training teilnehmenden Kinder, auf 10 Teilnehmer, sehr sinnvoll ist. Auch wenn die Hygieneregeln abseits des Spielfeldes von Trainern, Eltern, Kindern und Vorstandsmitgliedern reichlich diskutiert wurden.
Ab Dienstag, den 7.7.20 steigen die Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2010/2011 wieder ins Training ein. "Das wurde auch Zeit" und "Ich mache drei Kreuze, wenn es endlich wieder losgeht" waren noch die harmlosesten Ausssagen der durchweg positiv eingestellten Eltern.
Der Grund des heutigen Treffens im Bomag Stadion in Buchenau war die Übergabe der neuen Trainingsanzüge. Vor 3 Monaten bestellt und durch die Corona-bedingten Lieferschwierigkeiten, war bei manchen Kindern und deren Erziehungsberechtigten die Spannung groß, ob das fehlende Training und die lange Zeit zwischen Bestellung und Ausgabe für Probleme in der Passform der neuen Anzüge sorgen würden. Es kam aber zu keinen nennenswerten Wachstumsschüben egal welcher Art.
Auf diesem Weg möchten sich alle ganz herzlich bei den Sponsoren bedanken. Das Startup-Unternehmen Mary`s Hanf (Christopher Bryar und Sascha Mayer) und Roger Ketzer haben trotz Corona tief in die Tasche gegriffen und die Kinder und den Verein unterstützt. Ausserdem hat Agatha Lehnard die Nähmaschine glühen lassen, um zum heutigen Termin die Fertigstellung der Anzüge sicherzustellen. Vielen Dank an alle Sponsoren und Unterstützer!!! Ausserdem geht unser Dank, wie so oft, an "REWE der Supermarkt" in Boppard. Otto May und seine Tochter Jasmin
May-Kunz unterstützen seit Jahren die Jugendabteilung der JSG Boppard/Weiler/Bad Salzig und haben zur abgelaufenen Saison den X-ten Trikotsatz an die JSG übergeben, der diesmal auch der E2-Jugend zu Gute kam. Vielen Dank auch für euer Engagement!!!
Die aktuelle E-Jugend setzt sich aus ca. 25 Spielern der Jahrgänge 2010 und 2011 zusammen, die im Laufe der Ferien in eine E1 und eine E2 Mannschaft aufgeteilt werden. Training findet immer Dienstag und Donnerstag jeweils von 17.00 - 18.30 im Bomag Stadion in Buchenau statt.
Wer Interesse hat und Informationen möchte, kann sich gerne unter 0170/3443138 zu einer Trainingseinheit anmelden.
Das Bild zeigt die E-Jugend der abgelaufenen Saison mit den Trainern und Sponsoren.
Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich von Ben Castor verabschieden, der uns zu Beginn der Sommerferien für 5 Jahre nach Amerika verlassen wird. Leider konnte Ben nicht zum Fototermin dabei sein. Bleib gesund und genieß die Zeit! Dein Platz in der Mannschaft bleibt für dich reserviert. Dein Trikot werden wir nicht reservieren, da bist du sicher rausgewachsen wenn du zurück kommst! Machs gut Ben!
 
E-Jugend 1
 
E-Jugend 2

06.02.2019 – E-Jugend gewinnt Kreismeisterschaft

Am 27.01.2019 kam es in der Großsporthalle Boppard zur Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaft. Unsere Gegner in der Gruppenphase waren die JSG Bremm 2, TuS Kirchberg 1+2 und JSG Niedersohren.
Gleich am Anfang mussten wir gegen die JSG Bremm 2 ran. Die Mannschaft aus Bremm trat sehr engagiert auf und versuchte mit frühen Pressing das Aufbauspiel unserer Mannschaft zu unterbinden, was ihnen auch recht gut gelang. Somit trennten wir uns mit einem gerechten 0:0 Unentschieden.
Nach einer Umstellung, konnten wir im zweiten Spiel gegen TuS Kirchberg 2 das Spiel noch schneller gestalten. Mit dieser Umstellung kamen die anderen Mannschaften nicht zurecht.
Die Gruppenphase schlossen wir als Gruppenerster mit 10 Punkten und 10:0 Tore ab und zogen ins Halbfinale ein.
Hier trafen wir auf den Gruppenzweiten der Gruppe B, die JSG Eifelhöhe Büchel. Auch das Spiel konnten wir souverän für uns entscheiden und gewannen mit 2:1, unser einziger Gegentreffer in der Endrunde.
Im Finale trafen wir wieder auf die JSG Bremm, wie schon in der Gruppenphase. Doch diesmal konnten wir viel besser von hinten heraus agieren. Durch eine geschlossen Mannschaftsleistung, konnten wir das Spiel mit 2:0 für uns entscheiden und sind nun verdienter Futsal-Kreismeister 2018/19.
Die Freude ist groß, denn wir gewannen nicht nur als erste Mannschaft der JSG Boppard-Weiler-Bad Salzig die Hallenkreismeisterschaft, sondern qualifizieren uns auch damit für Rheinland-Pokal, welcher in Mayen ausgespielt. Dort müssen wir am 10. März dann gegen die erst- und zweitplatzierten aus den anderen Fußballkreisen ran.

Hallenkreismeister E-Jugend-18-19