SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Sonntag, 16.08.2020,
12:00
Uhr
TuS Rheinböllen - SSV Boppard (Testspiel)
Sonntag, 16.08.2020,
15:30
Uhr
SSV Boppard II - VfR Bad Salzig (Testspiel)
Samstag, 22.08.2020,
18:00
Uhr
SG Mörschbach - SSV Boppard (Testspiel)

Sponsoren

Fahrschule Schneider
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
_blank
KTO
Garda Schuhe
ivy24 - der schnelle Computerservice
image001
Die Falle
Intersport Krumholz
Rewe-Markt Otto May
waldreis
Otto
Hotel Ebertor
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Baustoffe Kochhahn
Max Strickwaren
Schaab Sanitär
KSK Rhein-Hunsrück
Fahrschule Thiemann und Esser
Sportsbar Winzerkeller
Hotel Bellevue Boppard
sebamed
Alte Apotheke

 

Besucherzähler


00293620

Heute:3
Diese Woche:122
Dieser Monat:156

03.08.2020 - E-Jugend startet in die Vorbereitung

Die beiden E Jugend Mannschaften der JSG Boppard absolvierten heute ihr erstes Training im Vorbereitungstraingslager auf die Saison 2020/2021. Bei bestem Wetter und optimalen Bedingungen freuten sich die Trainer auf eine ordentliche Teilnehmerzahl und top motivierte Kinder. 2 Stunden wurde gerannt, geschwitzt, gepasst und geschossen. Diese Woche werden noch drei weitere Einheiten angeboten. Die regulären Trainingseinheiten finden immer dienstags und donnerstags im Stadion in Buchenau von 17.00 bis 18.30 statt. Spieler der Jahrgänge 2010 und 2011 sind herzlich willkommen. Infos gibt es entweder beim Training oder unter der Telefonnummer 0170/3443138

 

 

WhatsApp Image 2020-07-27 at 15.35.36

 

WhatsApp Image 2020-07-27 at 15.35.36 1

 

WhatsApp Image 2020-07-27 at 15.35.36 2

03.07.2020 - E-Jugend nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf

Am heutigen Donnerstag traf sich die E2-Jugend der letzten Saison zum ersten Mal seit dem Corona bedingten Lockdown. Die Freude bei Spielern und Trainern war riesig! Umso schwieriger wurde es die Kinder an den gebotenen Abstand zu erinnern. Den Trainern Hannah Hubele, Helmut Biller und Marcus Müller wurde schnell klar, das die Begrenzung, der am Training teilnehmenden Kinder, auf 10 Teilnehmer, sehr sinnvoll ist. Auch wenn die Hygieneregeln abseits des Spielfeldes von Trainern, Eltern, Kindern und Vorstandsmitgliedern reichlich diskutiert wurden.
Ab Dienstag, den 7.7.20 steigen die Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2010/2011 wieder ins Training ein. "Das wurde auch Zeit" und "Ich mache drei Kreuze, wenn es endlich wieder losgeht" waren noch die harmlosesten Ausssagen der durchweg positiv eingestellten Eltern.
Der Grund des heutigen Treffens im Bomag Stadion in Buchenau war die Übergabe der neuen Trainingsanzüge. Vor 3 Monaten bestellt und durch die Corona-bedingten Lieferschwierigkeiten, war bei manchen Kindern und deren Erziehungsberechtigten die Spannung groß, ob das fehlende Training und die lange Zeit zwischen Bestellung und Ausgabe für Probleme in der Passform der neuen Anzüge sorgen würden. Es kam aber zu keinen nennenswerten Wachstumsschüben egal welcher Art.
Auf diesem Weg möchten sich alle ganz herzlich bei den Sponsoren bedanken. Das Startup-Unternehmen Mary`s Hanf (Christopher Bryar und Sascha Mayer) und Roger Ketzer haben trotz Corona tief in die Tasche gegriffen und die Kinder und den Verein unterstützt. Ausserdem hat Agatha Lehnard die Nähmaschine glühen lassen, um zum heutigen Termin die Fertigstellung der Anzüge sicherzustellen. Vielen Dank an alle Sponsoren und Unterstützer!!! Ausserdem geht unser Dank, wie so oft, an "REWE der Supermarkt" in Boppard. Otto May und seine Tochter Jasmin
May-Kunz unterstützen seit Jahren die Jugendabteilung der JSG Boppard/Weiler/Bad Salzig und haben zur abgelaufenen Saison den X-ten Trikotsatz an die JSG übergeben, der diesmal auch der E2-Jugend zu Gute kam. Vielen Dank auch für euer Engagement!!!
Die aktuelle E-Jugend setzt sich aus ca. 25 Spielern der Jahrgänge 2010 und 2011 zusammen, die im Laufe der Ferien in eine E1 und eine E2 Mannschaft aufgeteilt werden. Training findet immer Dienstag und Donnerstag jeweils von 17.00 - 18.30 im Bomag Stadion in Buchenau statt.
Wer Interesse hat und Informationen möchte, kann sich gerne unter 0170/3443138 zu einer Trainingseinheit anmelden.
Das Bild zeigt die E-Jugend der abgelaufenen Saison mit den Trainern und Sponsoren.
Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich von Ben Castor verabschieden, der uns zu Beginn der Sommerferien für 5 Jahre nach Amerika verlassen wird. Leider konnte Ben nicht zum Fototermin dabei sein. Bleib gesund und genieß die Zeit! Dein Platz in der Mannschaft bleibt für dich reserviert. Dein Trikot werden wir nicht reservieren, da bist du sicher rausgewachsen wenn du zurück kommst! Machs gut Ben!
 
E-Jugend 1
 
E-Jugend 2

06.02.2019 – E-Jugend gewinnt Kreismeisterschaft

Am 27.01.2019 kam es in der Großsporthalle Boppard zur Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaft. Unsere Gegner in der Gruppenphase waren die JSG Bremm 2, TuS Kirchberg 1+2 und JSG Niedersohren.
Gleich am Anfang mussten wir gegen die JSG Bremm 2 ran. Die Mannschaft aus Bremm trat sehr engagiert auf und versuchte mit frühen Pressing das Aufbauspiel unserer Mannschaft zu unterbinden, was ihnen auch recht gut gelang. Somit trennten wir uns mit einem gerechten 0:0 Unentschieden.
Nach einer Umstellung, konnten wir im zweiten Spiel gegen TuS Kirchberg 2 das Spiel noch schneller gestalten. Mit dieser Umstellung kamen die anderen Mannschaften nicht zurecht.
Die Gruppenphase schlossen wir als Gruppenerster mit 10 Punkten und 10:0 Tore ab und zogen ins Halbfinale ein.
Hier trafen wir auf den Gruppenzweiten der Gruppe B, die JSG Eifelhöhe Büchel. Auch das Spiel konnten wir souverän für uns entscheiden und gewannen mit 2:1, unser einziger Gegentreffer in der Endrunde.
Im Finale trafen wir wieder auf die JSG Bremm, wie schon in der Gruppenphase. Doch diesmal konnten wir viel besser von hinten heraus agieren. Durch eine geschlossen Mannschaftsleistung, konnten wir das Spiel mit 2:0 für uns entscheiden und sind nun verdienter Futsal-Kreismeister 2018/19.
Die Freude ist groß, denn wir gewannen nicht nur als erste Mannschaft der JSG Boppard-Weiler-Bad Salzig die Hallenkreismeisterschaft, sondern qualifizieren uns auch damit für Rheinland-Pokal, welcher in Mayen ausgespielt. Dort müssen wir am 10. März dann gegen die erst- und zweitplatzierten aus den anderen Fußballkreisen ran.

Hallenkreismeister E-Jugend-18-19

14.09.2017 – E1-Jugend der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler nach 4 Spielen Tabellenführer

Die Kicker unserer E1-Jugend der JSG Boppard-Bad Salzig-Boppard haben mittlerweile 4 Spiele in der Runde zur Qualifikation der Leistungsklasse bestritten und dabei sehr gute Partien abgeliefert.
Die Mannschaft um das neue Trainerteam Alex Kramer und Benny Minning, liegt aktuell mit 10 Punkten und 44:7 (!) Toren auf dem 1. Tabellenplatz, allerdings sind die Teams der JSG Laudert und JSG Ehrbachtal mit 10 bzw. 9 Punkten unseren Jungs dicht auf den Fersen.
Das letzte Auswärtsspiel gegen die JSG Laudert war der bisherige Höhepunkt der Saison. Nachdem wir die Anfangsphase der 1. Hälfte ein wenig verschlafen hatten, gelang dem Gegner das frühe 1:0 und danach entwickelte sich ein munterer Kick mit Chancen auf beiden Seiten. Es sollte zunächst aber kein weiterer Treffer fallen.
Nach der Halbzeit waren unsere Jungs wieder am Drücker und aus einem Abwehrfehler gelang dem Gegner sogar das 2:0. Was nun folgte war die bisher beste Saisonleistung. Die Köpfe gingen nicht nach unten, sondern die jungen Kicker erspielten sich Chance um Chance und der Gegner hatte nicht mehr viel zu melden. So gelang zunächst Johnny Thiele mit einem tollen Fernschuss der Anschluss und Fabian Löw schloss eine schöne Einzelaktion mit einem satten Schuss in den Winkel zum viel umjubelten 2:2 ab.
Auch danach ging es nur noch in eine Richtung und es waren Torchancen für 3-4 weitere Treffer vorhanden, die zum Teil super herausgespielt wurden. Die sehr gute Abwehr sowie unser Torwart ließen den Gegner nicht mehr zur Entfaltung kommen und Laudert hatte Glück und Mühe, unsere Angriffe abzuwehren. Es gelang zwar kein weiterer Treffer mehr, aber für die Zuschauer war es Spannung pur und alle waren stolz auf die Leistung der Spieler. Ein tolles Jugendspiel!
Es spielten und kämpften: Leonhard Schnelle, Max Schmitt, Mart Kluge, Joel Müller, Christian Reißfelder, Paul Vogt, Johnny Thiele, Fabian Löw und Oliver Kaucher

E1-2017-18

01.07.2016 - E1 der JSG Boppard gewinnt das Triple und steigt in die Bezirksliga auf

Am Mittwoch den 22.6. spielte die E1 um den Aufstieg in die D-Jugend-Bezirksliga gegen die D-Jugend-Mannschaft aus Rheinböllen. Das Spiel fand auf neutralem Platz in Horn statt.
Die Jungs um Trainer Walter Icks wurden durch die D-Jugend-Spieler Max de Roy, Phillip Reißfelder und Christian Lewenz verstärkt. D-Jugend-Trainer Leo Sousa stellte seine Jungs richtig ein und die Verstärkung sollte sich nach 5 Minuten auszahlen, als Christian Lewenz zum 1:0 Führungstreffer für die Bopparder abschloss. Es entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau und auch Rheinböllen kam zu Chancen. In der 27. Minute wurde ein Rheinböllener Stürmer im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter parierte jedoch der Bopparder Torwart Julian Icks mit einem tollen Reflex und sicherte der Mannschaft den 1:0 Pausenstand.
Nach dem Wechsel war es dann der stark spielende Stürmer Marcel Miller, der in der 52. Minute sehenswert und unhaltbar den Ball ins Rheinböllener Tor schoss. Von diesen Schock konnte sich Rheinböllen nicht erholen und Boppard gewann das Aufstiegsspiel verdient mit 2:0.
Die D-Jugend Boppard spielt somit nächste Saison in der Bezirksliga.

Mit nur einem Tag Pause musste die E-Jugend-Mannschaft am Freitag den 24.6. zum Pokalendspiel auf neutralem Platz in Zilshausen antreten. Der Gegner war - wie bereits im Spiel um die Kreismeisterschaft - wieder Rheinböllen.
Die Bopparder mussten mit Till Pauly und Roman Bauer auf zwei Leistungsträger verzichten. Mit dem holprigen Rasenplatz kamen die Jungs nur schwer zurecht und fanden nicht richtig ins Spiel. Mit 0:0 ging es in dem kampfbetonten Spiel in die Halbzeit. Kurz nach dem Wechsel gerieten die Bopparder dann in Rückstand und begannen ihre Aufholjagd. Nach einigen vergebenen Chancen auf beiden Seiten traf Boppards Abwehrchef Ali Karabalci dann fünf Minuten vor Schluss unhaltbar aus 25 Metern. Im anschließenden Elfmeterkrimi wurden die Bopparder für ihren tollen Kampfgeist belohnt und der Bopparder Keeper Julian Icks wurde zum Spieler des Tages indem er vier Elfmeter hielt und selbst einen Elfmeter verwandelte. Das Spiel endete 7:6 für Boppard.
Damit stand der Pokalsieger fest und die Freude bei den Boppardern war riesengroß.

Für Boppard spielten in dieser Saison:
Evren Akahiskali, Jerfi Azitepe, Roman Bauer, Mert Hennebeul, Julian Icks, Ali Karabalci, Alex Korotkov, Marcel Miller, Till Pauly, Jonas Schönwälder, Nico Tomme

„Das ist Wahnsinn, was die Jungs diese Saison geleistet haben!", so Trainer Walter Icks nach dem Spiel.
Die Mannschaft hat alles gewonnen was zu gewinnen war: Staffelmeister, Kreismeister, Kreispokalsieger und die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga.

E1-Finale 2016 klein

E1-Finale 2016 2 klein