SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Keine Termine

Sponsoren

grieche
die falle
seba
kremser
bellevue
otto onlineshop
waldreis
VoBa
image001
fahrschule-g-guenter-schneider
kochhan
Krumholz
falle
alteapo
NorbertNeuser
kochhahn
ksk
rheinlust
krams
hommer
ej
perll walter
fs
garda
image001
winzerk
RHA-25Jahre
rewe
brauhaus
da Mirko
ivy
KTO
schnuggel elsje
kto
tui
ebertor
maxStrickwaren
hellerwald
esser
aral
meco
schaab
weinand
klenner

Besucherzähler


00302929

Heute:22
Diese Woche:114
Dieser Monat:607

14.08.2021 - Endlich wieder Heimspielsonntag im BOMAG-Stadion

Unglaubliche siebeneinhalb Monate nach dem letzten Pflichtspiel starten unsere beiden Seniorenmannschaften wieder in den Spielbetrieb. Am Sonntag, den 15.08. geht es ab 12:00 Uhr los und es stehen direkt zwei gute Spiele mit Derbycharakter an. Zunächst trifft unsere neu formierte zweite Mannschaft auf den SC Weiler II (Anstoß 12:00 Uhr), direkt im Anschluss empfängt unsere erste Mannschaft die SG Oppenhausen (Anstoß 14:45 Uhr).

Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt, wir würden uns freuen den ein oder anderen Zuschauer begrüßen zu dürfen - es lohnt sich!

 

 

IMG-20210809-WA0006

24.01.2021 - Neueröffnung REWE "Familie May"

Am vergangenen Donnerstag öffnete der neue REWE „Familie May“ in Boppard endlich seine Pforten. Ein besonderer Tag auch für den SSV Boppard, schließlich steht der Bopparder REWE in Person von Otto May schon seit Jahren als engagierter Sponsor an der Seite des Vereins. Wir als Verein wünschen euch gute Geschäfte und freuen uns, endlich in diesem wirklich hochmodernen REWE-Markt einkaufen zu können!

 

Natürlich hatte unser Vorstand am Tag der Neueröffnung auch ein kleines Präsent parat (siehe Bild).

 

 

REWE Eröffnung Bild

06.01.21 - Neujahrsgrüße

Liebe kleine und große Fußballer,

 

ein Jahr wie wir es alle noch nicht erlebt haben, ist zu Ende und ein neues beginnt.

Wer hätte jemals gedacht, dass ein kleines Virus die ganze Welt lahmlegt und vieles, was selbstverständlich erscheint, nicht mehr möglich ist. Das Virus macht normales Verhalten zu einem Risiko und ungewohnte Schutzmaßnahmen zur Realität.

Sport und im besonderen Fußball ist unser aller Hobby und selbst das nahm uns Corona.

Alles was durch Fußball bei unseren Kindern gefördert wird: sportliche Fitness, soziale und emotionale Kompetenz, Frustrationstoleranz und der Wettkampf mit Gleichaltrigen war im vergangenen Jahr nur wenige Wochen möglich.

Wir alle wissen nicht wie es weiter geht und die hohen Infektionszahlen lassen eine noch längere fußballlose Zeit vermuten. Der Start der Corona-Impfungen macht uns aber zuversichtlich und wir werden uns bestimmt bald wieder zum Fußballspielen treffen können. Nutzt jetzt die Zeit euch mit einem Freund oder Freundin im Freien zu treffen und den Ball rollen zu lassen. Viele Übungen kann man aber auch alleine machen und so fit bleiben.

Sobald es erlaubt ist werden wir wieder Training anbieten.

Ich bedanke mich bei allen Jugendtrainern, die ihre Freizeit kostenlos für die Kinder zur Verfügung stellen und sich Woche für Woche Gedanken machen, wie sie die Kinder fürs Fußballspielen begeistern können. Wir müssen weiterhin Abstand wahren, um uns hoffentlich im neuen Jahr unser Zusammenleben, so wie wir es kennen und lieben, zurückzuholen.

 

Ich wünsche euch und euren Familien trotz der aktuellen Umstände alles Gute für ein hoffentlich erfolgreiches 2021!

 

Annelie Neuser, Jugendleiterin SSV Boppard

15.10.2020 - Christian Klenner unterstützt den SSV Boppard mit neuer Bandenwerbung

Der Vorstand des SSV Boppard hat mit Christian Klenner einen neuen Partner gewonnen und ist nun sehr froh, dies endlich verkünden zu dürfen.

Christian ist selbständiger Baufinanzierungsexperte für die LBS/Sparkasse, seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Immobilienfinanzierungen, Modernisierungen, Umschuldungen, Bausparen sowie öffentliche Mittel (KfW). Außerdem steht er dem SSV Boppard als eine Art "externer Berater" für das Amt des Kassierers schon seit längerem mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf eine möglichst lange und fruchtbare Zusammenarbeit!

 

Christian Klenner